Das größte Vergnügen im Leben besteht darin, das zu tun, von dem die Leute sagen, du könntest es nicht.

Walter Bagehot

Unsere Packliste für die Motorradtour

Da wir mit dem Motorrad verreisen, ist der Platz für unsere Habseligkeiten natürlich beschränkt. Wir haben uns in den letzten 6 Monaten von allem unnötigen Ballast getrennt und lassen nur wenig zurück, wenn wir nun die Reise antreten. Im Keller bei Mama sind noch 2 Kisten mit ein wenig Kleidung und persönlichen Dingen und Dokumenten gelagert, alles andere schnallen wir auf unsere Maschinen. Damit ihr eine Vorstellung habt, was da alles drauf passt, nachfolgend unsere Packliste.

Insgesamt sind wir mit 180 Litern Packvolumen unterwegs. Thorsten hat zwei Satteltaschen und eine große Packrolle, ich habe eine große Packtasche. Darüber hinaus haben wir beide noch einen Tankrucksack, den wir auch als Rucksack umfunktionieren können.

Campingausrüstung

Da wir unser Reisebudget nicht nur für Unterkünfte und Verpflegung auf den Kopf hauen wollen, haben wir unsere Schlafmöglichkeit immer dabei. Das spart Geld und ermöglicht uns in den meisten Ländern an schönen Orten wild zu campen.

  • Zelt
  • 2 Schlafsäcke
  • 2 Isomatten
  • Gaskocher
  • Besteck und 2 Töpfe
  • Hängematte
  • Kaffeebereiter
  • Stirn- und Taschenlampe
  • Taschenmesser
  • Feuerzeug
  • Kellnerbesteck (wichtiges Utensil für den Wein am Abend)
  • 2 Regenponchos
  • 2 Handtücher
  • Wasserflaschen

Motorradausstattung

Unsere Motorräder, Yamaha Fazer 1000 und Kawasaki ER6n, benötigen auch auf Reisen ein wenig Pflege und Wartung. Daher gibt es einige Dinge, die unverzichtbar sind auf so einer langen Tour. Wichtig ist natürlich auch der richtige Schutz von Kopf bis Fuß.

  • 2 Helme
  • 3 Paar Handschuhe (Thorsten hat zusätzlich ein Paar Sommerhandschuhe)
  • 2 x Motorradkleidung, bestehend aus Jacke und Hose mit jeweils Innenfutter für kältere Tage
  • 2 Paar Stiefel
  • 2 x Warnwesten und Erste-Hilfe-Sets
  • 2 Halstücher und 1 Sturmhaube
  • 2 Nierengurte
  • Navigationsgerät
  • 1 Packtasche und 1 Packrolle
  • 2 Satteltaschen
  • 2 Tankrucksäcke
  • Rokstraps
  • Ersatzbirnen
  • Werkzeugset
  • 2 Sicherheitsschlösser
  • Öl
  • Kettenspray
  • Ersatzsicherungen
  • 2 Sätze Bremsbeläge
  • Tapes
  • USB-Adapter
  • Schlauch
  • Reparaturset Reifen

Technik

Was würden wir nur ohne Kabel, Strom, USB und Co. tun? Nicht auf lange Reise gehen, so viel ist sicher. Daher haben wir einiges dabei, um die sozialen Medien zu füttern, die Lieben Zuhause mit Neuigkeiten zu versorgen und uns in Bild und Ton zu verewigen.

  • 2 Smartphones mit Ladekabeln
  • 2 Laptops mit Ladekabeln
  • 2 Digitalkameras mit Ladekabeln und Speicherkarten
  • GoPro mit jeder Menge Zubehör
  • Universaladapter für Steckdosen
  • 3 externe Festplatten und diverse Speichersticks
  • Multi-USB-Ladegerät
  • 2 Kindle mit Ladekabel
  • 1 Powerbank mit Ladekabel
  • Batterien

Kleidung

Hier war es am schwierigsten sich zu beschränken. Obwohl wir schon seit 3 Monaten mit eingeschränkter Garderobe in Düsseldorf ausgekommen sind, ist es etwas ganz anderes nun wirklich kaum noch Auswahl zu haben. Minimalismus lässt grüßen. Anzug, Kleider und hohe Schuhe dürfen nicht mit.

  • 3 Sonnenbrillen
  • 3 Brillen von Thorsten
  • 2 Paar Flip-Flops
  • 2 Paar Outdoor-Schuhe
  • Sandalen von Anja
  • Badehose und Bikini
  • 3 kurze Hosen
  • 2 lange Hosen
  • 2 Sommerkleider
  • 1 Sporthose
  • 2 x lange Unterwäsche
  • 8 T-Shirts
  • 1 Hemd
  • 4 Pullover / Langarmshirts
  • 2 Regenjacken
  • 8 Paar Socken
  • 8 x Unterwäsche
  • 1 Basecap

Dokumente

Da wir längere Zeit on tour sind und nicht sehr lange an einem Ort verweilen, haben wir von allen Dokumenten Kopien gemacht und einige Daten auch elektronisch hinterlegt. Sollte uns Papiere abhanden kommen, erleichtert dies die Wiederbeschaffung. Wir haben keine Visa beantragt, da wir uns vorerst nur im europäischen Ausland aufhalten und dafür keine benötigen.

  • Pass
  • Personalausweis
  • Führerschein
  • internationaler Führerschein
  • Fahrzeugpapiere
  • grüne Versicherungskarte für die Motorräder
  • Versicherungsnachweis Krankenversicherung
  • Kreditkarten (Visa und Mastercard)
  • EC-Karte
  • ADAC-Karte
  • Notfallkarte mit unseren Daten
  • Impfpass
  • Organspendeausweis
  • Bargeld
Unser Gepäck wird vervollständigt durch eine Reiseapotheke und einigen Kosmetika. Zudem haben wir jeder ein kleines Notizbuch eingesteckt.